O-miyage

KitKat mit grünem Tee

O-miyage im Sinne von als Andenken mitgebrachte Süßigkeiten (miyage-gashi) kauft man am Besten am Flughafen, nachdem man sein Gepäck aufgegeben und die Sicherheit- und Paßkontrolle passiert hat. Dann kann man die aufwendig verpackten Kartons einfach in einer Einkaufstüte mit ins Flugzeug nehmen. Am Kansai International Airport finden sich sowohl in der International Departure Area als auch in der International Gates Area eine Reihe von Geschäften und Restaurants. Die Preise sind dort nicht höher als in Kyōto, selbst eine Flasche Wasser kostet hier nicht mehr als die üblichen ¥ 100!

Man kann sich den Übersichtsplan der Geschäfte und Restaurants als pdf-Datai herunterladen, oder sich online eine nach Art oder Lage geordnete Auswahl anzeigen lassen. Die japanische Version der entsprechenden Seite bietet natürlich mehr Informationen. Ich hatte nicht die Zeit, mir alle Geschäfte anzusehen, aber bei Miyabi gab es eine große Auswahl an japanischen Süßigkeiten, Castella, Reiscrackern (senbei) und grünem Tee. In den Blue Sky genannten Kiosken finden sich unter Anderem die (möglicherweise nur an Flughäfen erhältlichen) KitKat Varianten «Uji Matcha» und «Wa-Ichigo». In einem Kiosk am Flugsteig sah ich sogar die speziellen KitKat Varianten für Kyōto: Shōgoin YatsuhashiItō Kyūemon Hōjicha und Itō Kyūemon Matcha.

Schlagwörter:

Kommentieren


Name*

E-Mail (wird nicht angezeigt)*

Webseite

Ihr Kommentar*

Kommentieren

© Eva Maria Meyer 2008-2018     Designed by Pexeto     Powered by WordPress