Bus fahren

Stadtbusse

Die Stadt Kyōto besitzt ein gut ausgebautes Busnetz, über achtzig Linien der hellgrünen Stadtbusse sind im Großraum Kyōto unterwegs. Alle Busse, deren Nummern in weißen Zahlen angezeigt werden, verkehren nur innerhalb des Stadtgebietes, d. h. eine Fahrt kostet immer ¥ 230. Busse mit Schwarz dargestellten Nummern hingegen, steuern die Außenbezirke der Stadt an und der Fahrtpreis richtet sich hier nach der zurückgelegten Strecke. Der Einstieg in alle Busse erfolgt über die hintere Tür – bei den in die Außenbezirke fahrenden Busse muß man unbedingt daran denken, beim Einsteigen eine Karte zu ziehen – und ausgestiegen und bezahlt wird vorne beim Fahrer. Hierzu gibt es ausführliche und bebilderte Erklärungen in japanischer und englischer Sprache.

Die Farben auf den Anzeigetafeln der Busse aber verraten noch mehr: weiße Zahlen auf hellrotem Grund stehen für die großen Ringlinien mit den Nummern 201 bis 208, während weiße Zahlen auf blauen Grund für die zahlreichen geradlinig geführten Buslinien verwendet werden. Und der rot geschriebene Zusatz Express gibt an, daß es sich hierbei um Buslinien handelt, welche die touristischen Sehenswürdigkeiten der Stadt direkt ansteuern: die drei Raku Busse der Stadt Kyōto mit den Nummern 100, 101 und 102. In den Raku Bussen und in den Bussen der Ringlinien werden die Haltestellen auch in englischer Sprache angesagt.

Die aktuelle Übersicht (Stand März 2015) aller Buslinien in Kyōto (Vorderseite und Rückseite) inklusive Wegbeschreibungen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist auch in englischer Sprache verfügbar. Eine nach Haltestellen und Buslinien geordnete Übersicht der aktuellen Fahrpläne aller in Kyōto verkehrenden Busse sowie nützliche Informationen zum Thema Busfahren und Fahrkarten findet sich auf arukumachikyoto.jp

Schlagwörter:

Kommentieren


Name*

E-Mail (wird nicht angezeigt)*

Webseite

Ihr Kommentar*

Kommentieren

© Till Scheel und Eva Maria Meyer 2008-2015     Designed by Pexeto     Powered by WordPress